Begleitet von  strahlendem Sonnenschein fahren wir heute auf der Heimreise vom Attersee noch über den Traunsee zum 3D-Parcours des BSV Salzkammergut bei Gmunden.

P1080156

Da auf diesem Parcours Compound-Bögen nicht erlaubt sind, greife ich zu meinem Hoyt Buffalo Recurve Bogen.

P1080148Der Einschießplatz ist kompakt, aber durchaus ausreichend. Weitschüsse kann man hier aber nur begrenzt üben.

Das Gelände ist eher steil und befindet sich großteils im Wald. Gleich zu Beginn strömt einem ein sehr intensiver Bärlauchduft durch die Nase.

Wir schießen vom blauen Pflock. Die 28 Ziele sind eng gesetzt, abwechslungsreich und interessant zu begehen – es gibt einige interessante Steilschüsse!

 

P1080151Ein besonderes Highlight sind die Eichhörnchen, die sich etwa in der Mitte des Parcours herumtummeln. Immer wieder laufen sie uns über den Weg.

Mit meinem Ergebnis bin ich zufrieden. Bei 28 Zielen erreiche ich 420 von 560 Punkten (75%). Gezählt haben wir nach der bewährten 20/18/16 Methode.

Zum Abschluss gehen wir noch zum Hois’n Wirt gleich um die Ecke und genießen das Essen auf der Sonnenterrasse.

P1080158

Geschrieben von Michael Mühlberger

Ich tauche mit vorliebe am Attersee, und das mit Trimix und CCR. :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s